“Houseflug” am 23.07.2016

Tuesday, June 14th, 2016

Die elfte “Vernunft & Faulheit” am 29.11.2013

Friday, November 15th, 2013

Wir haben echt oft aufgelegt in den letzten Wochen und Monaten in Bars und Cafes. Irgendwie waren die Umstände oft dürftig und unsere Erwartungen entsprechend. Doch wir gaben immer unser Bestes. Waren guter Dinge und mit Engagement und Leidenschaft bei der Sache. Haben jeden Track diskutiert und gefeiert. Haben uns einfach nicht beirren und verunsichern lassen. Und was soll man sagen: es ging jedes mal durch die Decke. Völlig unerwartet, aber wohl berechtigt. Somit ist die Sache klar. Es muß so kommen. Die Zeit ist reif für:

Vernunft & Faulheit Nummer 11.

Fr. 29.11.2013 um 23:00 Uhr im Zwingerkeller, Lorenzer Straße 33, Seiteneingang

Andy Koehler, Martin.von.der.Rolle, Tim Swan


Die zehnte “Vernunft & Faulheit” am 3.11.2012

Monday, October 8th, 2012


Wir haben gehadert und geschimpft. Überlegt, abgewogen und vieles auf die lange Bank geschoben. Eine ganze Zeit lang fanden wir die Neuerscheinungen im House- und Technobereich nicht so toll, vieles hatten wir aber auch einfach über. Fast ein Jahr hat es gedauert bis wir bereit waren für V&F Nr. 10

Momentan lässt uns so manches aktuelle Release angenehme Schauer durch den Körper fahren oder treibt uns vor Rührung auch mal das Wasser in die Augen. Nostalgisch anmutende Sounds und Figuren kommen im aktuellen Produktionsgewand daher – ergreifend und rührselig. Man meint es ja so gut zu kennen und doch fühlt es sich wunderbar neu an. Eine alte Geliebte, oft gehört und wohlbekannt, doch sie duftet so zauberhaft wie nie…

Lasst sie uns gemeinsam begrüßen und an ihr schnuppern.

Sa. 3.11.2012 / 23 Uhr / Zwingerkeller Nürnberg

Gelobt sei die Vernunft - gepriesen die Faulheit.

Die neunte “Vernunft & Faulheit” am 15.10.2011

Monday, September 26th, 2011

Der Zwingerkeller wurde umgebaut, verschönert, vergrössert. Wir dürfen ihn einweihen und freun uns auf Euch.

Ab 21 Uhr mit Schnittchen und Prosecco in den Abend …

Die achte “Vernunft & Faulheit” am 30.04.2011

Sunday, February 27th, 2011

Wir sind keine Tageszeitung und brauchen keine Auflage. Wir sind auch kein TV-Sender und brauchen keine Quote. Darum von uns, im Zeitalter der medialen Überflutung, ganz dreist und ohne Rücksicht auf Verluste die gute Nachricht:

„Vernunft & Faulheit“ regt sich und bewegt sich.

Für Euch und natürlich auch für uns. Für PositivdenkerInnnen, NichtnörglerInnen, GernelächlerInnen, SichhübschmacherInnen, ImkleinenfreuerInnen, SichgernewohlfühlerInnen, Tanzbein-
schwingerInnen, GepflegtindienachthineinfeiererInnen.

Zur Unterstützung eines dauerhaften Frischegefühls diesmal in ungewohnter Umgebung.

Vernunft & Faulheit 8
Samstag 30.04.2011,  21 Uhr
Café Opera, Königstraße 33-37
Ostermayrpassage gegenüber Kaufhof

Die siebte “Vernunft & Faulheit” am 30.10.2010

Monday, September 20th, 2010

Vernunft & Faulheit ist aus der Form geraten. Das aber zum Glück nur im übertragenen Sinne. Wir haben uns herumgetrieben – den ganzen Sommer. Viele schöne Parties durften wir erleben, eben soviel Ruhe haben wir uns gegönnt. Vielen neuen Einflüssen haben wir uns ausgesetzt, sie verarbeitet und irgendwie gefiltert. Neue Menschen haben wir gefunden, alte Freunde wieder entdeckt. Um uns selbst konnten wir uns kümmern und um unsere Liebsten. Nun stehen wir da. Nach einem langen Sommer ohne V&F. Ganz die alten, doch irgendwie ganz neu. Frisch fühlt es sich an – und gut. Keiner von uns lässt sich bitten. Niemand muß überredet werden. Allen ist es einfach klar. Die Zeit ist reiffürVernunft & Faulheit Vol. 7.

House wie wir ihn lieben – Techno wie wir ihn brauchen. V&F ist zurück und in Form. Dynamisch, frisch und reversibel.

Wie immer Empfangen wir Euch gerne schon ab 21 Uhr mit Sekt und Schnittchen zum Schnacken, Solidarisieren und Eingrooven.

Vernunft & Faulheit / Sa. 30.10.2010 / 21 Uhr / Zwingerkeller / Lorenzer Str. 33 / NBG-City

Djs: Andy Koehler / Martin.von.der.Rolle / Tim Swan

Diascope Slideshow Performance von „Analog & Dreckig“.

 

Die sechste “Vernunft & Faulheit” am 24.04.2010

Sunday, April 11th, 2010

DJs in Rotation.

Wer sich verirrt, der geht im Kreis. Das weiß jedes Kind. Empirisch getestet wurde diese Binsenweisheit bisher noch nicht. Ein paar wenige wissenschaftliche Erkenntnisse liegen dazu aber vor. Im Kreis läuft man nur, wenn einem äußere Orentierungspunkte wie Sonne, Mond oder Berge fehlen. Man muß den inneren Kompass allerdings immer wieder neu kalibrieren, indem man ihn mit der Umgebung abgleicht.

Bewusst rund, im wahrsten Sinne des Wortes, geht es bei Vernunft & Faulheit in der Lorenzer Straße 33 unserer schönen Nürnberger Innenstadt. Patrick Jahn, Andy Koehler und Martin.von.der.Rolle kreisen im Rotationssystem um die Plattenspieler des Zwingerkellers und der Zwingerbar. Ihr habt also die Möglichkeit immer wieder die Floors zu wechseln, euren inneren Kompass neu zu kalibrieren und selbst zu entscheiden ob es für Euch lieber rund oder gerdeaus gehen soll. Als Orientierunspunkte dienen Euch feinste House- u. Technoscheiben, Wackeldiaprojektionen von Analog und Dreckig und nicht zuletzt eine heimelige und charmante Atmosphäre in der man aufgehen und sich fallen lassen kann.

Los geht es wie immer pünktlich ab 21:00 Uhr. Zur Kommunikationsförderung und als kleiner Wirkungsverstärker stehen zu Beginn wie immer Sekt und Schnittchen für Euch bereit.

Einlaß ist, aus aktuellem Anlaß, ab 21 Jahren.

Vernunft & Faulheit Vol. 6  /  Sa. 24.04.10  /  21 Uhr  / Zwingerkeller und Zwingerbar  /  Nürnberg

Die fünfte “Vernunft & Faulheit” am 23.01.10

Sunday, January 3rd, 2010

Zeit – fast jeder hätte gerne mehr davon. Immer läuft sie uns weg – uneinholbar, für immer zerronnen. Mit Dir zusammen wollen wir versuchen, sie für eine Nacht lang anzuhalten. Wir wollen gemeinsam die Zeit totschlagen, bremsen, statisch und greifbar machen. Momente ausdehnen, Stunden in Sekunden zerrinnen lassen. Tag und Nacht gehen auf in Beliebigkeit. Zeitlos lächelnde Gesichter sind unser Bestreben. Vernunft und Faulheit - Abfahrt und Ankunft. Wen interessiert das Morgen, wenn der Augenblick doch alles ist. Die Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunden. Darauf vertrauen wir.

Djs
Andy Koehler
Martin.von.der.Rolle

Vjs
Analog & Dreckig, Digital & Dreckig

Zur Steigerung der Sorglosigkeit stehen Sekt und Schnittchen bereit.

Vernunft & Faulheit / Sa. 23.01.10 / 21:00 Uhr / Zwingerkeller / Lorenzer Str. 33

DREI SIND EINE ZU WENIG

Sunday, September 27th, 2009

Nach unserem sommerlichen Versteckspiel nun endlich wieder eine hochoffizielle Vernunft & Faulheit in der Nürnberger Innenstadt. Am Sa. 24.10.09 erwarten wir Euch im Zwingerkeller. Die housig-technoiden Klänge werden entsprechend herbstlich ausfallen. Laubfarbene Harmonien die im leichten Wind durch den Raum segeln, umherwirbeln und zu Boden fallen - Kontrast und Wohlklang, Eigensinn und Verbundenheit.

Gherda und Kero sind das Quadrakey DJ-Team aus München. Sie kommen uns an diesem Abend im Keller besuchen und werden raschelig-flauschiges Herbstlaub auf die Plattenteller bringen. Andy Koehler und Martin.von.der.Rolle runden die Nacht feinfühlig und gekonnt ab.

Die Kellertreppe ist ab 21:00 Uhr für Euch frei. Wie üblich stehen Sekt und Schnittchen bereit um entspannt in den Tanzabend zu starten.

Vernunft & Faulheit / Sa. 24.10.09 / 21:00 Uhr / Zwingerkeller / Nürnberg

Die zweite “Vernunft & Faulheit”

Saturday, February 14th, 2009

Die zweite “Vernunft & Faulheit” findet am 25.04.09 ab 21.00 Uhr im Zwingerkeller statt.

Der Zwingerkeller öffnet schon um 21:00 Uhr die Pforten zum gemeinsamen schnacken, Sektchen nippen und gut aussehen. Man/frau kann also gerne wieder früher kommen ohne sich deplaziert oder “zu früh dran” vorzukommen. Vom Flyer/Poster über die Deko bis natürlich zur Musik steht an diesem Abend alles im Zeichen des “schwarzen Goldes”; mit Außnahme der Schnittchen, die sind mit Wurst und Käse belegt. An den Plattenspielern toben sich die Residents Andy Koehler und Martin.von.der.Rolle aus. Die beiden halten die Housefahne hoch und sind jetzt schon wieder am Platten Vorhören, Sortieren, Diskutieren, Abwägen, Kaufen, Wünschen und Verwünschen. Das sanfte Reinkommen ins Partygeschehen macht Martin.von.der.Rolle diesmal zu seiner Angelegenheit und wird die ersten Stunden mit warmen Houseklängen und sanften Technogrooves einen wunderbar dramturgischen Bogen spannen. Andy Koehler übernimmt im Laufe der Nacht klammheimlich die Decks, holt uns alle ab und nimmt uns mit ins schöne Technoland. Man darf gespannt sein.